Schönheit und Spa im Hotel: Cervia als Wellnessoase

Malerisch an der Adriaküste gelegen bietet Cervia seinen Besuchern wunderschöne Badestrände und lädt zu einem entspannten Badeurlaub ein. Der lange von einem dichten Pinienwald gesäumte Sandstrand, gut ausgestattete Strandbäder und eine liebenswerte Altstadt mit montänen Prunkbauten vereinen sich zu einem Umfeld, indem es leicht fällt, zu entspannen. Doch Cervia hat sich dank seines stark salz- und bromhaltigen Thermalwasser auch zum Anziehungspunkt für Kurgäste und Wellnessliebhaber entwickelt und zählt zu den beliebtesten und auch schönsten Kurorten Italiens.

Schönheit im Hotel: Cervia für Wellnessfans

Bekannt für seine Salinen und besonders reines Salz begeistert Cervia mit einer naturschönen Umgebung und einem besonders vielfältigen Wellnessangebot. Stark salz- und bromhaltiges Thermalwasser sorgt dafür, dass die Stadt an der Küste der Emilia-Romagna nicht nur ein reizvoller Urlaubsort ist, sondern sich zum wahren Kur- und Wellnessparadies Italiens entwickelt hat. Das stark salz-, jod- und bromhaltige Thermalwasser von Cervia wird zur Linderung von Gelenk- und Atembeschwerden empfohlen und so zog die schöne Stadt schon sehr früh Kurgäste an. Mit steigendem Interesse an der Kurstadt entwickelte sich nach und nach über die Jahrhunderte ein breit gefächertes Spa- und Wellnessangebot.

Heute bietet nicht nur die Therme Cervia eine Wellnessabteilung, sondern im gesamten Stadtgebiet treffen Wellnesshungrige auf entsprechende Angebote und können sich ganz nach ihren persönlichen Vorlieben ein individuelles Wellness- und Beautyprogramm für einen entspannten Wellnessurlaub zusammenstellen. Dank der malerischen Umgebung, der zahlreichen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, attraktiver Ausflugsziele und dem traumhaften Strand von Cervia lassen sich hier auch problemlos ein Familienurlaub mit einem Wellnessurlaub kombinieren und dies, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

Milano Marittima erkunden und genießen

Das malerische Städtchen Cevia begeistert mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Ihren Ursprung fand die Stadt in einer Siedlung, die sich zwischen den Salinen bildete. Im Jahr 1697 sorgte Papst Innozenz XII. für die Aufgabe der ehemaligen Siedlung und einer neuen Ansiedlung näher am Meer. So entstand das heutige Cervia in Form einer Planstadt im Stil der Renaissance. Zu den schönsten Plätzen der Stadt zählt die weitläufige Piazza Garibaldi im Zentrum der Altstadt, die von historischen Gebäuden gesäumt ein beliebter Treffpunkt und Veranstaltungsort ist. Einblicke in die Geschichte der Stadt und die Bedeutung des „salzigen Erbes“ erhalten Besucher im Museo del Sale.

cervia altstadt
ermess/shutterstock.com

Nicht zuletzt beeindruckt Cervia auch aufgrund der weitläufigen Fußgängerzone, die den größten Teil der Altstadt, die Gegend am Kanal und am Hafen umfasst. So lässt sich ein Einkaufsbummel in Cervia besonders entspannt genießen. Während edle Boutiquen, kleine Läden und Fachgeschäfte zum Stöbern einladen locken auch zahlreiche gemütliche Cafés und Restaurants. In der autofreien Fußgängerzone begeistern die Gastronomen im Sommer mit liebevoll gestalteten und gemütlichen Außenbereichen, die zum Verweilen und Genießen in der Sonne einladen. Natürlich locken in Cervia auch Sehenswürdigkeiten wie die beeindruckende Kathedrale und der Befestigungsturm Torre San Michele, der einen beeindruckenden Blick auf den Kanal bietet, das historische Rathaus und der Bischofspalast aus dem 17. Jahrhundert und nicht zuletzt die Pfarrkirche San Stefano aus dem Jahr 977.

Während die Promenade des beliebten Kurorts zum Flanieren verführt, lädt der wundervolle Strand von Cervia zum Baden, Entspannen und sportlichen Aktivitäten ein. Ob morgendliche Yoga-Übungen am Strand, ein ausgedehnter Strandspaziergang in den Abendstunden oder Wassersportaktivitäten, der feinsandige Strand vervollständigt die zahlreichen Möglichkeiten, die ein Urlaub in der italienischen Kurstadt bietet. Natürlich lässt sich der Strandbesuch auch einfach zum Entspannen nutzen, denn dank der Weitläufigkeit des Strandes von Cervia findet sich auch immer ein ruhigeres Plätzchen, um es sich mit einem Buch bequem zu machen oder einfach den Blick auf die Weite des Meeres zu genießen und den eigenen ungestört Gedanken freien Lauf zu lassen.

Schönheit und Spa: Wellness- und Beautyangebote in Cervias Hotels

Wer einen Kur- oder Wellnessurlaub in Cervia genießen möchte, hat zahlreiche Möglichkeiten in den Genuss von erstklassigen Wellness- und Beautybehandlungen zu kommen. In erster Linie ist natürlich die Therme Cervia zu erwähnen, di von Mai bis Oktober ihren Gästen nicht nur ein einzigartiges Spa-Erlebnis bietet, sondern auch mit einer großen Wellnessabteilung bei ihren Besuchern punktet. Die modern ausgestattete und gestaltete Therme bietet auch Kuranwendungen, für die ein Rezept des Hausarztes benötigt wird. Ebenso lockt das Fitnesszentrum des Heilbads und ergänzt das Kur- und Wellnesserlebnis der Therme perfekt.

massage für die schönheit
New Africa/shutterstock.com

Auch viele Hotels in Cervia haben sich dem Thema Wellness verschrieben und warten selbst mit professionellen Kur- und Wellnessanwendungen, Spabereichen, Fitnessräumen und Beautybehandlungen auf. Dies spiegelt sich auch in den Angeboten der Hotels wieder, denn häufig bieten die Hotels Pauschalangebote inklusive Wellness- und Spaanwendungen. Zusätzlich finden sich in Cervia auch zahlreiche Wellness- und Beautysalons, die das Angebot erweitern und abrunden, sodass wirklich jeder Wellnessfan sein ganz persönliches Wellness- und Beautyprogramm in Cervia zusammenstellen kann und auch spontan vor Ort das gebuchte Wellnesspaket nach den persönlichen Bedürfnissen erweitern kann.

Selbst Wellnessanwendungen am Strand sind in Cervia möglich und gerne genutzt von Wellnessfans, denn was gibt es Schöneres als mit Blick aufs Meer und der italienischen Sonne auf der Haut eine Wellnessanwendung zu genießen.

Beliebte Wellness- und Beautyanwendungen für die Schönheit

Seit Jahrhunderten spielt für Cervia das einst so kostspielige „weiße Gold“ eine wichtige Rolle. In den Salinen von Cervia wurde und wird das reinste Salz Italiens abgebaut. Die reichen Salzvorkommen sorgen auch dafür, dass Thermalwasser in Cervia als besonders heilsam gilt. Dank der alten Salinen verfügt Cervia über das heilsame Thermalwasser, welches Kur- und Wellnessurlauber in der Therme von Cervia genießen können. Sowohl Gelenk-, Haut- als auch Atemwegserkrankungen aber auch Rheuma und Osteoporose kann das Thermalwasser von Cervia positiv beeinflussen. Doch auch bei weiteren Krankheitsbildern empfehlen Ärzte einen Kuraufenthalt in Cervia und Bäder in dem salz-, jod- und bromhaltigen Thermalwasser.

Neben klassischen Wellness-, Beauty- und Kuranwendungen bietet sich in Cervia auch die Möglichkeit Anwendungen mit dem Meerschlamm Liman. Der Heilschlamm verfügt über eine hohe Konzentration an Mineralien und wird zur Linderung von Beschwerden des Bewegungsapparates eingesetzt. Zudem sorgt der hochkonzentrierte Meerschlamm für eine schöne und gesunde Haut und seine Anwendung beugt Hautunreinheiten vor. Seine remineraliserende und regenerierende Wirkung sorgt dafür, dass der hochkonzentrierte Meerschlamm aus Cervia in vielen Bereichen eingesetzt wird und seine Wirkung Wellnessfans und Kurgäste aus der ganzen Welt begeistert.

wellness cervia
Kzenon/shutterstock.com

Zu den meistgefragten Anwendungen der Kur- und Wellnessgäste, die einen Urlaub in Cervia genießen, zählen auch Unterwassermassagen, die unter anderem in der Therme von Cervia angeboten werden. Die im mineralreichen Thermalwasser durchgeführten gesundheitsfördernden und wohltuenden Massagen wirken regenerierend und vitalisierend und können zudem positiv bei vaskulären Erkrankungen wirken. Zudem kommen auch bei Beautybehandlungen in Cervia zahlreiche Kosmetikprodukte mit dem Thermalwasser von Cervia zum Einsatz. Diese eignen sich für Wellnessfans auch dazu ein Stück von Cervia mit nach Hause zu nehmen, um auch nach dem Urlaub von den positiven Kräften der Thermalquellen von Cervia zu profitieren.

Abwechslungsreiche Ausflugsziele und Aktivitätsmöglichkeiten rund um Cervia

Doch ein Kur- oder Wellnessaufenthalt in Cervia kann noch sehr viel mehr sein, denn rund um das Städtchen finden sich fantastische Ausflugsmöglichkeiten, die begeistern. Unbedingt einen Besuch wert ist die grüne Flusslandschaft des Centro Visite Salina. Der einzigartige Naturpark an der Adria erstreckt sich entlang der Salinen. Die Lagune des Naturparks ist Heimat zahlreicher Wildvögel wie Flamingos, Reiher und Sabelschnäbler, die hier in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden können. Ein weiteres Highlight ist eine Führung durch die Salinen, aber auch Fahrradtouren sind in dieser zauberhaften Umgebung besonders reizvoll.

Für Wellnessfans, die einen Familienurlaub in Cervia genießen, empfiehlt sich ein Besuch des Parco die Pirati. Der Vergnügungspark bietet Spiel und Spaß für die ganze Familie. Alternativ bietet sich auch ein Ausflug zum zoologischen Park Safari Ravenna an. Hier kommt auf 30 Hektar Fläche echtes Safarifeeling auf, denn das Areal kann mit dem Auto durchfahren werden und so können Zebras, Löwen, Tiger und Giraffen ganz aus der Nähe bestaunt werden. Zu den beliebtesten Familienausflugszielen zählt auch der Water Park Atlantica Cesenatico, wo unter anderem das „Haus der Schmetterlinge“ lockt, ein Reitzentrum und ein Themenpark für Abwechslung sorgen. Nicht weniger reizvoll ist ein Ausflug in den Hafen der nahe gelegenen Stadt Cesenatico, der für seine Museumsschiffe bekannt ist.

naturpark
Creative Travel Projects/shutterstock.com

Schönheit im Hotel Cervia: Weitere Tipps und Fazit

Dank der günstigen Lage von Cervia erweist sich auch ein Besuch im rund 30 Kilometer entfernten Rimini als lohnenswert. Die Stadt lädt nicht nur zu einer Erkundungstour ein und einen gemütlichen Bummel durch die Altstadt, sondern begeistert auch mit Italiens größtem Miniaturpark, zahlreichen kulturellen Highlights und vielfältigen Veranstaltungen. Doch auch in Cervia selbst locken ganzjährig interessante Events, wie das traditionelle Salzfest, welches im September begangen wird. Empfehlenswert sind auch die zahlreichen Stadt- und Dorffeste der Region, wo unteranderem traditionelle Gerichte gereicht werden. Besonders in der Hauptreisezeit finden sich viele interessante Events im Veranstaltungskalender der Kur- und Wellnessstadt Cervia, die jeden Urlaub an der italienischen Adriaküste bereichern und für unvergessliche Urlaubserinnerungen sorgen.