Muttertag: Apfel-Rosen-Muffins

Jedes Jahr die gleiche Frage; was kann ich meiner Mama denn bloß zum Muttertag schenken? Ich muss Euch erzählen, dass meine Mama, wenn es darum geht sie beschenken zu wollen, immer sagt: „Du brauchst mir doch nichts schenken“ oder „Zeit mit meiner Familie zu verbringen, ist das größte Geschenk“ ! Aber an Muttertag garnichts schenken? Ist für mich ein No-Go! Denn jetzt, da ich selbst Mami bin, freue ich mich jetzt schon darauf, das erste selbstgemalte Bild von meiner kleinen Maus abzustauben (:

Für alle die noch keinen genauen Plan haben, was sie ihrer Mama zum Muttertag schenken sollen, hab ich dank der lieben Nathalie eine wirklich tolle Idee für Euch.

Als ich dieses Rezept gesehen hab, war ich sofort begeistert und werde heute diese Muffins für meine Mama zaubern. Welches MamaHerz würde da nicht höher schlagen?

Apfelrosen-Muffins-Rosen-Apfel-Roeschen-Rezept-Blaetterteig-Recipe-Applemuffins-Muttertag-Ideen-Mothers-Day-Foodblogger

Wenn ihr wissen wollt, wie man diese zauberhaften Apfel-Rosen-Muffins zaubert, findet ihr das Rezept –> Hier: Apfel-Rosen-Muffins by wunderhaftig

3 thoughts on “Muttertag: Apfel-Rosen-Muffins

  1. Liebe Sandra mir geht es häufig genauso wie dir entweder fällt mir nichts passendes ein was ich meiner Mama schenken könnte, entweder sie hat das meiste schon und mir fällt einfach nichts ein oder sie sagt sie braucht nichts bestimmtes .... da geht es dir bestimmt wie vielen anderen auch;o Die Frage dieses Jahr was könnte ich meiner Mama den schenken zum Muttertag vielleicht einen Blumenstrauß....aber das ist meistens immer das selbe... ;o leider fällt mir dieses Jahr nix besonderes ein deswegen versuche ich mich mal an deinen Muffnis und das obwohl ich eigentlich nicht so das größte Talent im Backen bin mal gespannt wie das wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.