Ja, ich will! Unsere Hochzeit in Bad Tölz – das Brautstyling

 natürlich darf ein Beitrag zu meinem Brautkleid, meinen Haaren bzw. meiner Frisur & Make-Up hier nicht fehlen.

Ich habe mich mit meinem Styling wirklich lange beschäftigt und wusste genau was ich wollte und was eben nicht. Ich habe mir einige Folgen der Sendung „4 Hochzeiten & eine Traumreise“ angeschaut, mit dem Hintergedanken mich zum Thema Styling inspirieren zu lassen und um herauszufinden auf welche Details ich bei der Frisur & dem Make-Up achten muss.

Doch es war einfach nur schlimm zu sehen, was angebliche Profi´s mit den armen Bräuten angestellt haben. Frisuren die um 30 Jahre älter gemacht haben, Make-Up das überhaupt nicht typgerecht war, aufgeklebte Kranzwimpern die nicht symmetrisch gesetzt wurden und sich dann während der Feier gelöst haben und so weiter und so weiter…

Meine Herausforderung bestand also darin, jemanden zu finden, der dafür sorgt, dass ich mich auf das Styling am Tag der Hochzeit freuen kann und nicht ständig dieser Gedanke in meinem Hinterkopf ist „Wenn es nicht gut aussieht, schminke ich mich eben selbst“!

Bei meiner Recherche über Instagram mit den Hashtags #friseurmünchen #brautstylingmünchen #haareundmakeupmünchen … bin ich über die tollen Bilder & den Instagram Account von Louise & Fred gestolpert.

Ich bin unglaublich glücklich, dass ich nicht nur die richtigen Profi´s gefunden habe, sondern auch ganz besondere Menschen kennen lernen durfte.

Bereits nach meinem ersten Termin wusste ich, die stundenlange Suche hat sich mehr als gelohnt. Ich habe mich mit meinen Ideen für meine Haare & das Braut Make-Up perfekt beraten gefühlt und auch die liebe Sarah, die eine so liebevolle Mama einer kleinen Tochter, im gleichen Alter wie Leonie ist, machte mir die Entscheidung leicht.

Jedes mal wieder, bewundere ich Euch liebe Sarah & lieber Fred mit welcher Hingabe ihr euren Laden führt und trotz der vielen Arbeit eine so tolle kleine Familie seid.

Mein Weg zur perfekten Brautfrisur & Make-Up

Step 1: Inspiration

Ich habe mir über die Inspirationsseite Pinterest einige Frisuren angeschaut, welche mir gefallen und diese gesammelten Inspirationen zu meinem 1. Termin mitgebracht.

Step 2: Extensions

Nachdem ich meine Haare in der Vergangenheit viel zu sehr mit verschiedenen Haarfarben, Extensions die mit meinem Naturhaar verschweißt wurden und zu wenig Pflege gequält habe, war nicht mehr viel übrig um eine voluminöse Hochsteckfrisur zu zaubern.

Ich musste mich also entscheiden, ob ich mich für dauerhafte Extension oder Clip-In Extensions für die Hochzeit entscheiden möchte.

Nach langen Überlegungen, habe ich mich für die Variante der dauerhaften Tape Extensions von Hairtalk, die bereits seit Jahren mit Louise & Fred zusammenarbeiten, entschieden. Hier der Vorher- Nachher Vergleich.

Step 3: Probetermin Frisur & Make-Up

Als ich meinen Probetermin für die Frisur und das Make-Up hatte und ohne vieler Worte, ein perfektes Ergebnis heraus kam, war ich so unglaublich erleichtert. Dieses Gefühl, sich mit dem Make-Up & der Frisur wohl zu fühlen und immer noch man selbst zu sein, sollte jede Braut erleben.

Step 4: Meine Wimpern

Ein wunderschöner Augenaufschlag macht so viel aus und ganz besonders am Tag der Hochzeit sind so viele Blicke auf die Braut gerichtet. Nach langem Suchen habe ich hier im Raum Bad Tölz – Wolfratshausen meine liebe Julia gefunden, die mir so unglaublich „natürliche“ Wimpern Extensions zaubert, dass ich überglücklich bin. Mehr Info´s findet ihr hier: Julia Karl Wimpernstylistin, Visagistin & Kosmetikerin

Step 5: Meine Fingernägel & Augenbrauen

Knapp 1 Woche vor der Hochzeit habe ich mir meine Nägel mit einem zarten rosafarbenen Shellac veredeln lassen. Mir war ein besonders natürlicher Look der Nägel wichtig. Außerdem habe ich mir die Augenbrauen perfekt zupfen lassen und die hellen äußeren Härchen mit etwas Farbe betont. Ich war mit dem Ergebnis der lieben Desiree mehr als zufrieden. Alpen Schönheit – Nr. 1 Kosmetik Tegernsee

Step 5: Der große Tag

Da ich die Nacht nicht zu Hause verbracht habe, kamen die liebe Sarah zusammen mit der lieben Nicole von Louise & Fred zu mir ins Hotel ‚das Tegernsee‘ um mich dort für meinen großen Tag hübsch zu machen.

Nach einem entspannten Cappuccino wurde zu erst meine Frisur gezaubert, dann mein Make-Up und gleichzeitig die Frisur meiner Mama.

Für mich war ein weiteres Kriterium, dass ich am Tag der Hochzeit nicht extra irgendwo hin fahren muss, sondern ganz entspannt im Hotelzimmer mich auf den großen Tag vorbereiten konnte.

Und hier das Ergebnis:

Mein Weg zum perfekten Brautkleid:

Mein Kleid zu finden, war bei mir zum Glück leichter als gedacht. Es macht vielleicht jetzt den Anschein ich würde nur TV schauen, doch tatsächlich habe ich meinen Brautmodenladen in München ‚White Silhouette‚ aufgrund der Sendung „Zwischen Tüll & Tränen“ ausgesucht.

Beim Termin hatte ich meine beiden Brüder und meine Mama dabei. Ich habe von jedem Stil ein Modell anprobiert und laut meiner Brüder waren alle sehr schön, was mir die Entscheidung natürlich nicht unbedingt leichter gemacht hat.

Als ich bei keinem Kleid, dieses JA, ich will – Gefühl hatte, kam meine Mama plötzlich noch mit einem wunderschönen Kleid um die Ecke, das natürlich über unserem Budget lag, aber vom ersten Blick mein Herz schon höher schlagen lies.

Als ich es dann anhatte, musste ich zwar nicht – wie es in 99% der Fälle in den Sendungen ist – losheulen, aber ich wusste es ist MEIN Kleid.

Das Kleid ist von Casablanca Bridal und zwar Style 2248 Juniper in Champagne/Ivory/Silver

Brautkleid & Accessoires Kosten:

  • Kleid: 2.100€
  • Änderung: 250€ (Kürzen, Anpassen)
  • Reifrock: 190cm 1-Reif 90€
  • Schleier 160€
  • Ohrringe: 80€

Gesamt 2.680€

Ich hoffe ich konnte mit diesem Beitrag zum Styling einige offene Fragen beantworten, solltet ihr Fragen haben oder mehr Details wissen wollen oder ein kleines Feedback zu meinen Bildern da lassen wollen, dann schreibt mir gerne hier in den Kommentaren.

Habt ihr den Beitrag zur kirchlichen Trauung schon gesehen? Hier gehts zu meinen ganz persönlichen Gedanken zu unserer Hochzeit – unserer kirchlichen Trauung.

Alles Liebe

Sandra :*

Hochzeitsfotografie: Nicole Schiessl Fotografie

16 thoughts on “Ja, ich will! Unsere Hochzeit in Bad Tölz – das Brautstyling

  1. Einfach wunderschön liebe Sandra. Ich muss es immer wieder sagen. Selten so eine hübsche und natürliche Braut gesehen. ????
    1. Liebe Tina, Du bist einfach so wahnsinnig lieb. Vielen Vielen Dank. Ich weiß auch nicht, warum die Smiley´s als Fragezeichen angezeigt werden . Kooomisch ;) hihi schönen Abend meine Liebe :*
  2. Liebe Sandra, wieder mal sehr toll geschrieben! Tolles Kleid. Wieviele Kleider hast du anprobieren müssen, um das Richtige zu finden !? Liebe Grüße Jana
    1. Hallo liebe Jana, es waren insgesamt (mit MEINEM Kleid) 5 Stück. Das ist jetzt keine große Anzahl, aber ich war mit den 5 Stück schon gut bedient, denn das Aus- und Anziehen eines Brautkleides dauert auch seine Zeit und ich war nach dem 4ten schon wahnsinnig genervt :D Doch beim 5ten war es dann endlich MEIN Kleid (: Alles Liebe Sandra
  3. Wunderschöne Bilder liebe Sandra! Wir kommst du mit deinen Extensions zurecht !? Überlege mir auch schon lange welche zu machen ? Ganz liebe Grüße Miri
    1. Hallo liebe Miri, ich freu mich sehr, dass dir meine Bilder gefallen (: Ich hab mein bestes gegeben :P Es ist in vielen Dingen ungewohnt zum Beispiel darf man bei diesen Tape Extensions nicht Überkopf waschen oder föhnen, doch ansonsten bin ich mit der Qualität und den Extensions extrem glücklich. Über welche Extensions hast Du dich bereits informiert? Solltest Du einen Rabatt brauchen, kann ich gerne mal nachfragen. Alles Liebe Sandra :*
  4. Liebe und bezaubernde Sandra, vielen Dank für die kleinen inspirirenden Details die du offenbarst. Einmaliger Geschmack. Verratest du welche Schuhe du gewählt hast? V
    1. Hallo liebe Virginia, vielen Dank für deine lieben Worte. Ich hatte sehr flache Brautschuhe, da mein Liebster nur ein paar Zentimeter größer ist als ich, war es mir wichtig auf keinen Fall zu hohe Schuhe zu tragen. Ich hatte mir von Rainbow Club (ja so heißt wohl die Firma) flache Cremefarbene Schuhe dazu gekauft. Die zwar etwas teuerer waren, jedoch muss man auch den ganzen Tag gut überstehen. hihi Alles Liebe Sandra :*
  5. Eine gute Freundin hat mir zu extensions mit Clip-In Technik geraten. Genauer habe ich mich noch nicht informiert - sie sind ja auch nicht so billig. Wegen einem Rabatz komme ich gerne auf dich zurück!
    1. Liebe Regina, ich freu mich sehr über deine lieben Worte. Es werden noch ein paar Beiträge zur Hochzeit folgen u.a. Location, Band, Essen u.v.m. :*
  6. Meine hübsche Sandra. Ich kenne dich seit der Grundschule und "verfolge" dich natürlich auch in jeglicher Weise, ob Insta, Facebook oder durch deinen Blog. Und ich muss sagen - du warst einfach nur wunderschön, wie immer, auf deiner Hochzeit. Ich freu mich auf viele treffen, wenn ich endlich wieder in der Gegend lebe. Denn so eine Freundschaft, die mittlerweile seit ca 16 Jahren besteht wird man niemals aufgeben und vergessen. Danke das es DICH in meinem Leben gibt. Und Danke für den neuen tollen Blog-Eintrag.
    1. Meine liebste Vreniii, vielen vielen vielen vielen Dank, dass Du mir hier schreibst. Das bedeutet mir wirklich unglaublich viel. Danke Danke Danke <3 Ich freu mich schon wahnsinnig, wenn Du wieder hier bist und wir wieder gemeinsam tolle Dinge erleben können. Bis ganz bald :* deine Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.