infused Water – mit frischer Minze, Gurke und Limette

Seit dem ich mir vorgenommen habe mehr zu trinken, habe ich mir einen Ratschlag einer lieben Leserin zu Herzen genommen und trage jetzt immer eine Flasche Wasser mit mir rum, egal wohin ich gehe. Ich habe zuckerhaltig Säfte und Getränke gegen „infused Water“ d.h. soviel wie „angereichertes Wasser“ ausgetauscht. So werden am besten alle Giftstoffe aus dem Körper gespült. Sobald man anfängt Wasser zu „infusen“ macht es auch gleich viel mehr Spaß einfach mal „nur“ Wasser zu trinken. Und ich schaffe mittlerweile meine 1,5 Liter täglich ganz problemlos!

Deshalb habe ich Heute eine nicht sehr neue aber trotzdem sehr erfrischende Idee für euch:    ‚infused Water‘ mit frischer Minze, Gurke und Limette.
Minze ist ein hocharomatisches Kraut und es wird für medizinische Zwecke seit Jahrhunderten verwendet. Ich erinnere mich noch genau daran, als ich eine Magenverstimmung hatte oder eine Erkältung im Anmarsch war, da meinte meine Oma immer ich muss einfach nur Pfefferminztee trinken, damit es mir wieder besser geht. Jedes Mal, wenn ich jetzt frische Minze rieche, sehe ich mich in der Küche meiner Großeltern sitzen und meinen Pfefferminztee trinken.
Minze ist reich an Antioxidantien, es fördert die Verdauung und der Geruch allein kann dabei helfen Depressionen und Müdigkeit zu bekämpfen, weil es ein natürliches Stimulans ist.

11Fresh mint1, cucumber and lime infused water.

Gurken sind zu 95% aus Wasser. Gurken haben eine unglaubliche Eigenschaft sie reduzieren den Cholesterinspiegel  und sind außerdem wie ein „Booster“ für die Haut. Für das angereicherte Wasser am besten Bio-Gurken verwenden. Bio-Gurken müssen nämlich nicht extra geschält werden. Wenn Du keine Bio-Gurken findest, dann würde ich Dir empfehlen die Gurke bevor sie ins Wasser kommt einfach zu schälen.

Das tolle an dem selbst gemachten ‚infused Water‘ ist, dass man so viele Zutaten verwenden kann wie man möchte. Ihr benötigt:

  • einen ganzen Püschel Minze
  • eine ganze Gurke
  • eine Limette
  • etwa zwei Tassen Eis
  • 2 Liter stilles Wasser.

Ich hab alle Zutaten in ein großes Gefäß gefüllt und alles ein bisschen im Kühlschrank „ziehen lassen“. (ca. 60 Minuten) Es ist für mich ein absolutes Sommer Must-Have. Das Getränk ist feuchtigkeitsspendend, abkühlend, erfrischend und lecker.

111Fresh mint2, cucumber and lime infused water.

Ich muss Euch noch kurz was zu den Bilder erzählen, es hat mir so einen Spaß gemacht, die Bilder zu knipsen. Ich konnte mich garnicht entscheiden, welche Bilder ich Euch zeigen möchte. Die Bilder sind im Garten entstanden, einfach nur bei natürlichem Sonnenlicht. Ich bin super gespannt, wie sie Euch gefallen (: Solche Bilder kann wirklich jeder auch selbst machen, schnappt Euch eine Kamera und legt einfach mal los. Fotografieren macht so unglaublich viel Spaß.

Ich würde mich riesig freuen, wenn Du Lust hast, dieses „infused Water“ auszuprobieren.

Gibt es vielleicht sonst noch weiteres Obst oder Gemüse, dass Du gerne dazu nutzt um dein Wasser zu „pimpen“. Ich bin super gespannt!

1111Fresh mint3, cucumber and lime infused water.

Ich habe in der neuen Sonderausgabe von „Land Kind Spezial“ – Sommer-Küche unglaublich tolle Inspiration gefunden! Dort gab es einen Beitrag zum Thema: Für heiße Tage – Kühle Erfrischungen!

Deshalb hatte ich mir gedacht, ich zeige Euch mal meine liebsten Erfrischungsgetränke, auch meine liebste Lieblings „Think-Pink Rosa Sommer Limonade“ darf da nicht fehlen – hier gehts zum Beitrag!

2 thoughts on “infused Water – mit frischer Minze, Gurke und Limette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.