Das bisschen Haushalt, mit dem neuen Dyson Cyclone V10 Absolutepro

nachdem ihr euch einen ausführlichen Bericht zu unserem neuen Dyson V10 Cyclone Absolutepro gewünscht habt, habe ich diese Woche ein paar Nachtschichten eingelegt und alles wissenswerte, das euch hoffentlich die Entscheidung erleichtern wird, zusammen geschrieben.

Ich selbst bin immer Fan von tollen Empfehlungen, die kurz, knapp & mit allen wichtigen Infos vollgepackt sind.

Deswegen, „lets go!“

Ein tägliches Staubsaugen ist bei uns mittlerweile unabdingbar. Im Erdgeschoss, Eingangsbereich, Küche, Wohnzimmer, Flur und besonders im Esszimmer kommt mein Staubsauger sogar mehrmals täglich zum Einsatz.

Insbesondere jetzt in den kalten Jahreszeiten verbringen wir wieder mehr Zeit im Haus und da ist es für mich umso wichtiger, dass alles sauber ist. Bis jetzt war es immer so, dass ich um loszulegen erstmal aus unserer Haushaltskammer unseren handelsüblichen Staubsauger bis zu einer Steckdose tragen musste um ihn dort einzustecken und dann von Steckdose zu Steckdose zu wandern, da das Kabel nicht für die gesamte Fläche ausgereicht hat.

Meistens ist es dann auch passiert, dass er sich mindestens einmal gedreht hat und da lag er dann erstmal mal wie ein Käfer auf dem Rücken und kam nicht mehr alleine hoch. Besonders beim Treppen saugen war es eine echte Herausforderung zu vermeiden, dass der Staubsauger – am besten noch mit mir zusammen – die Treppen runter stürzt.

Außerdem hat es mich bisher unglaublich genervt, den Innenraum von unserem Auto sauber zu machen. Der damit verbundene Aufwand stand für mich in keinem Verhältnis.

All diese Problemchen gehören jetzt aber der Vergangenheit an, denn ich kann mit dem neuen Dyson V10 Absolutpro nicht nur kabellos, sondern auch problemlos einhändig das ganze Haus (& Auto) saugen. Die starke Saugkraft des Dyson hat mich auch total überzeugt. Meine Polster und Teppiche waren noch nie so sauber!

Der Dyson V10 Absolutepro erleichtert mir meinen Alltag ungemein und seit ich diesen Zauberstab einmal ausprobiert habe, will ich ihn nie mehr hergeben.

Damit ihr noch ein paar mehr Infos zum Gerät bekommt, habe ich euch die für mich wichtigsten Infos zusammen gefasst:

Der Motor

Der V10 ist der kleinste, schnellste & leistungstärkste Motor den Dyson je entwickelt hat.

Es stehen 3 Saugstufen zur Auswahl, je nachdem, für welche Aufgabe oder welchen Boden man ihn nutzt. Mit der maximalen Stufe, holt man insbesondere aus Teppichböden das meiste raus. Die Teppiche und Teppichböden fühlen sich danach wieder so schön fluffig an. Natürlich spielen die verschiedenen Saugstufen auch eine Rolle bei der Akku- Leistung.

Der Akku

Die Akku-Leistung in Stufe 1 hält ca. 60 Minuten. Wenn man allerdings etwas mehr Power nutzt, dann ist bei Stufe 2 nach ca. 40 Minuten und bei Stufe 3 (Max) nach ca. 30 Minuten Schluss.

Fazit: Ich schaffe unsere 210qm problemlos ohne aufzuladen, obwohl ich Teppiche, Fliesen & Holzboden sauge und in den verschiedenen Stufen hin- und herwechsel.

Lautstärke

Hier muss jeder für sich selbst wissen, auf was man mehr Wert legt: auf einen leisen, kaum hörbaren Staubsauger, der aber aufgrund der geringen Saugkraft nur oberflächlich saugt oder einen hörbaren Staubsauger, der aufgrund der Power die dahinter steckt, jede Polle, jedes Mikrostaubkorn und Tierhaar aufsaugt.

Fazit: Ein Staubsaugergeräusch ist hörbar, aber es stört nicht. Louisa hat auf dem Arm weiter geschlafen (weil sie wohl das Saug Geräusch gewohnt ist) und ich denke das sagt alles.

Optik

Ich weiß, die Optik ist jetzt nicht das ausschlaggebende Kriterium, aber dennoch könnt ihr aus diesen vier Farben euren Favoriten aussuchen.

Der Auffangbehälter

Es ist ganz leicht den Behälter, dank des neuen Mechanismus mit nur einem Handgriff zu entleeren. Dazu muss man einfach den aktuellen Aufsatz entfernen, den Staubsauger nach unten richten und den Hebel ganz durchdrücken.

Der Lieferumfang

1. Dyson Motor V10 absolute Pro

2. Elektrobürste mit Soft-Walze

Ist für die Reinigung von Hartböden geeignet , Fliesen, Parkett, Echtholzböden und PVC. Nimmt gleichzeitig den groben Schmutz und den feinen Staub auf

3. Elektrobürste mit Direktantrieb

Für alle Bodenarten geeignet (Allrounder). Mit verbesserten Funktionen für die Reinigung von Teppichböden. Die Borsten dringen tief in die Fasern ein und entfernen gründlich Staub, Tierhaare und tiefsitzenden Schmutz. Macht die Teppiche wieder fluffig.

4. Mini-Elektrobürste

Perfekt als Aufsatz für den Handstaubsauger. Man kann damit mühelos Staub und Schmutz aus schwer erreichbaren Ecken wie beispielsweise auf Treppen oder im Auto entfernen. Ideal auch für Tierhaare auf Polsterbezügen.

5. Kombi-Zubehördüse

Diese Düse kann man mit nur einem Handgriff in eine Staubbürste umwandeln. Entweder als Aufsatz mit Saugrohr oder als Handstaubsauger. Für Lüftungsschächte (Spinnweben), Arbeitsflächen, Auto-Innenräumen und Treppengelände

6. Fugendüse

Sowohl für den Einsatz am Saugrohr als auch in Form des Handstaubsaugers geeignet. Entfernt Staub und Schmutz in Ecken und schmalen Zwischenräumen. Perfekt für Sie Fußleisten und zwischen Polstern

7. Extra-soft Bürste

Mit weichen Nylonborsten zur schonenden Reinigung von empfindlichen Oberflächen und Stoffen, Bilderrahmen, Computer Tastaturen oder den Lüftungen im Auto.

8. Wandhalterung mit Ladefunktion & Ladekabel

Der Preis

Ich habe natürlich auch viele Nachrichten bekommen, dass euch der Preis etwas abschreckt. Ich selbst hatte aus diesen Gründen auch noch keinen, da für eine neue Anschaffung erst das alte Gerät kaputt gehen musste. Mein alter Staubsauger hat zwar im Großen und Ganzen seinen Zweck erfüllt, aber seit ich den Dyson V10 Absolutepro habe, frage ich mich wie ich jahrelang ohne ihn ausgekommen bin. Besonders die Zeitersparnis und die extreme Sauberkeit, die ich jetzt habe ist enorm. Es ist mit Sicherheit keine Anschaffung die man mal eben schnell macht, doch für alle die sich im täglichen Alltag eine Erleichterung verschaffen wollen eine absolut sinnvolle Investition und es gibt 2 Jahre Garantie.

Rabatt

Ab 22.11. startet die Black Week mit tollen Angeboten bei Dyson! Einfach eure E-Mail Adresse eintragen und dann verpasst ihr auf keinen Fall das Angebot zu den kabellosen Dyson Staubsaugern.

Hier gehts zur Anmeldung: Dyson Black Week

2 thoughts on “Das bisschen Haushalt, mit dem neuen Dyson Cyclone V10 Absolutepro

  1. Liebe Sandra, ich habe noch einen Dyson V8 absolute und überlege gerade mir den V10 zu holen. Nach deinem Bericht gehe ich jetz gleich mal shoppen :) Alles gute und ich freue mich auf den nächsten Blog. Liebe Grüße Jasmin
    1. Liebe Jasmin, das freut mich sehr, dass dir mein Bericht gefällt. Ich bin gespannt was Du zum V10 dann im Vergleich zum V8 sagst. Liebste Grüße Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.