1 Jahr, 12 Monate, 365 Tage machst du unser Leben so lebenswert

Ich weiß es ist etwas verspätet, doch da so viele danach gefragt haben will ich natürlich sehr sehr gerne von diesem besonderen Tag erzählen, denn schöner hätte der Tag nicht sein können.

Ich habe am Abend davor (was im nachhinein zwar ein Fehler war) schon einige der Luftballons mit Helium gefüllt, obwohl zwar auf der Verpackung steht, erst 2-3 Stunden zuvor die Ballons mit Helium füllen! Doch diesen Hinweis habe ich bewusst überlesen und trotzdem schon 20-30 Luftballons mit Helium am Abend gefüllt, die natürlich am nächsten Morgen alle wieder auf dem Erdboden zu finden waren.

Ich bin dann in der Früh extra ein bisschen früher aus dem Bett gehüpft und habe nochmal, mit dem restlichen Helium, einige Luftballons gefüllt. Als die kleine Maus dann wach war und wir ihr dieses Luftballonmeer gezeigt haben, hat sie vor lauter Freude gequietscht und riesige Augen gemacht ! Natürlich hat sie noch nicht verstanden, was die ganzen Luftballons und Geschenke genau zu bedeuten haben, doch ihr glückliches Gesicht – beim Anblick der vielen Ballons und tollen Farben der Geschenke, zu sehen hat mein Mama-Herz um einiges schneller schlagen lassen.

Wir haben mit der ganzen Familie, Leonies Omas und Opas, sowie Leonies 3 schlauen Onkels und ihrer Tante sowie Cousinen & Cousin einen tollen Ausflug geplant in den wunderschönen Wildpark Blindham (Aying) Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Diskussion, Wildpark oder Zoo am 1. Geburtstag? Wir haben uns ganz klar für den Wildpark entschieden, da dort nur heimische Tiere leben und Leonie sowieso noch nicht unterscheiden kann ob ein Elefant oder eine Ziege vor ihr steht (:

Um 9:00 Uhr war Abfahrt und um kurz vor 10:00 Uhr waren wir auch schon dort. Der Eintritt mit 7€ für Erwachsene ist wirklich mehr als fair und absolut gerechtfertigt!

Leonie war direkt begeistert, denn zu allererst sind wir am Gehege der Ziegen vorbei, ihre leuchtenden Augen werde ich niemals vergessen, als sie mit ihrem Onkel in das Gehege klettern durfte um die Ziegen zu streicheln und zu füttern. Leonies Cousinen und ihr kleiner Cousin waren auch immer an ihrer Seite. Bevor man zum Start durch das Wildgehege kommt, läuft man an dem riesen großen Spielplatz vorbei, auf dem für jedes Alter etwas geboten ist.

Das größte Highlight an diesem Tag war aber der Weg durch das Wildgehege. Niemand von Uns war bisher so nah an Bambi und seinen Freunden dran. Es ist unbeschreiblich schön so nah an den Rehen und Hirschen zu sein und es ist mir sehr wichtig zu wissen, dass wenn die Tiere keine Lust mehr haben, sie sich einfach in den Wald zurück ziehen können. Außerdem kann man neben Rehen und Hirschen auch noch Hasen, Ziegen, Hühner, Bieber, Hausschweine (die sind wirklich der absolute Hit) und noch einige weitere zuckersüße heimische Tiere aus nächster Nähe sehen. Hier gehts zum Wildparkplan!

Auf dem Weg durch das Wildgehege gibt es verschiedene Stationen an denen man Rätsel über die heimischen Tiere und Pflanzen lösen kann und das haben wir natürlich direkt für eine kleine Competition in der Familie genutzt, denn bei uns will jeder immer der Beste sein. Der Gewinner hat sich dann eine große Portion Eis als Belohnung verdient.

Ich kann allen Familien, die aus meiner Gegend (Bad Tölz – Wolfratshausen) und auch aus der Münchner Gegend sind, diesen Wildpark sehr ans Herz legen.

P.S. Am Eingang kann man sich ein paar Schachteln Tierfutter kaufen, besonders die Rehe und Ziegen würde alles für eine Portion Futter tun !

Nach diesem tollen Besuch sind wir noch in einen der besten und tollsten Biergarten in unserer Gegend gefahren und zwar nach Aying ins Ayinger Bräustüberl ! Dort gibt es Riesenschnitzel in einer Qualität, eine bessere habe ich noch nie zuvor gegessen. Ein wahres Schmankerl und eine absolute Empfehlung, wer gerne mal wieder richtig gut bayerisch Essen gehen möchte!

Als wir dann wieder zu Hause waren, hat Leonie erstmal ihr etwas verspätetes Mittagsschläfchen gehalten, bis die ersten Gäste (Leonies UrOmas- und Opas & einige der Nachbarn) zum Kaffee und Kuchen gekommen sind. Ihr müsst wissen, dass es bei uns üblich ist dass meine Mama oder Oma sich eigentlich um den Geburtstags-Kuchen kümmert doch für den 1. Geburtstag meiner kleinen Maus, habe ICH die Torte gezaubert! Ich wollte schließlich mit meinem Thermomix zeigen, welche tollen Torten ich jetzt zaubern kann. Und deshalb habe ich zum Kaffee und Kuchen die unglaublich leckere ‚Naked Cake‘ – Torte gezaubert! Selbstverständlich mit sehr viel Schokolade und frischen Früchten und Mascarponecreme, perfekt für einen warmen Sommertag, wie es Leonies Geburtstag war.

Die Grillparty mit allen aus der Familie und vielen Freunden haben wir dann abends bei uns im Garten gefeiert. Warum nicht im Haus? 1. Bei dem tollen Wetter war es perfekt draußen und 2. wer bekommt schon 35 Leute locker in seinem Esszimmer unter ? Deshalb haben wir einige Biertischgarnituren aufgestellt und toll dekoriert (leider habe ich es nicht geschafft, davon Bilder zu machen)

Wir hatten 7-8 Salate unter anderem den Brokkoli-Rohkost-Salat aus dem Thermomix! Ist mein Sommersalat 2016! Viel zu lecker ! Waaaahnsinn!

Die Grillparty war dann so ca. um 22:30 Uhr vorbei und ich hatte zu dem Zeitpunkt noch kein einziges Teil in meinen Urlaubskoffer gepackt, obwohl die Abfahrt für 2:30 Uhr geplant war. Einige aus der Familie und ein paar Freunde haben beim aufräumen geholfen und in der Zeit habe ich in Windeseile alles nötige in den Koffer gepackt ! Und stellt Euch vor ich habe Nichts, rein gar nichts vergessen. Sollte ich vielleicht öfter so machen, konzentriert und mit etwas Zeitdruck Koffer packen!

Da ich von einigen gefragt wurde, was Leonie denn zum 1. Geburtstag alles geschenkt bekommen hat, habe ich eine kleine Zusammenfassung geschrieben und auch von wem sie was bekommen hat.

Processed with VSCO with a5 preset

Ich habe die Geschenke auf alle Familienmitglieder gut verteilt und somit hatte wirklich jeder ein tolles Geschenk für die kleine Maus, da ich mir im Vorfeld viele Gedanken gemacht habe und auch mit Leonie in dem ein oder anderen Spielzeugladen war um zu sehen, welche Spielsachen sie interessieren, ist keins der Geschenke (bis jetzt) ein Flop:

Spielzeug: (wenn Du wissen möchtest, wo es die Geschenke im Internet gibt, einfach auf das Wort klicken, dass Dich interessiert)

  • Schaukelkaninchen: Ist noch nicht auf dem Bild zu sehen, da es etwas verspätet angekommen ist, doch Bilder folgen!! Einfach so toll !
    • Mama & Papa
  • Motorikwürfel: Der Motorikwürfel ist große Klasse und es wird täglich damit gespielt. 10% Gutscheincode 767EJ2
    • Ur-Oma (Mama von meiner Mama)
  • Bällebad: Das Bällebad ist von Mini.be und kann direkt per Email bei Mir bestellt werden! Die genauen Infos dazu bekommt ihr per Email (:
    • Oma & Opa (Mama & Papa von M.)
  • Klangbaum: Ist momentan im Angebot bei Hans-Natur + zusätzlich 10€ Gutscheincode F23PXM88 10€
    • Ur-Oma & Opa (Mama & Papa von meinem Papa)
  • Hammerbank: 5% bei Newsletter Anmeldung
    • Onkel (Martins Bruder)
  • Bauklötze: Mit den Bauklötzen spielt sie NUR mit mir zusammen, ich baue auf und sie wirft wieder alles um, doch genau dieses Umwerfen macht ihr so viel Spaß!
    • Ur-Opa (Papa von meiner Mama)
  • Puppenbuggy: Ohne den Puppenbuggy und den beiden passenden Puppen, geht Leonie nirgends mehr hin, sie setzt alles u.a. auch sich selbst hinein und fährt es durch die Gegend (:
    • Oma & Opa (Mama & Papa von Mir)
  • Puppenschwestern Lennja & Elin: Das sind Leonie´s erste Puppen und die werden tatsächlich wenn wir unterwegs sind ständig durch die Gegend gezerrt und jedem gezeigt. Nur daheim sind sie uninteressant.
    • Onkel (meine Brüder)
  • Nachzieh-Hündchen: Da Leonie ihren Pino liebt, liebt sie Hunde über alles. Und dieses kleine Hündchen kann sie perfekt hinter sich herziehen oder auch einfach nur durch die Gegend tragen, es lässt sich einfach mitnehmen und beschäftigt die kleine Maus auch eine ganze Weile (:

Kinderzimmer-Dekoration: (wenn Du wissen möchtest,  wo es die Kinderzimmerdeko im Internet gibt, einfach auf das Wort klicken, dass Dich interessiert)

  • Bilder Kinderzimmer: Ich bin in die Poster, Plakate, Postkarten von Mimirella so verliebt, dass ich passend zum Geburtstag dort ein paar neue Bilder bestellt habe. Wer also auf der Suche ist, nach wirklich süßen Bilder für das Kinderzimmer unbedingt vorbei schauen.
  • Nachtlicht Stern: Da wir bisher immer nur eine Nachttischlampe angelassen habe, die mich persönlich aber oft gestört hat, gab es diesen kleinen süßen Leuchtstern als Geschenk.
  • Wandaufkleber: Die Bilder mit den goldenen Punkten in Leonies Zimmer kennt ihr ja bereits, da ich aber noch ein paar freie Wände in ihrem Zimmer habe, gab es noch mal ein paar goldene Punkte dazu & goldene Wimpern, sowie die zuckersüßen Donuts
    • Donuts
    • goldene Wimpern
    • goldene Punkte
  • Spielzeugaufbewahrungs Decke: Diese Decke war längst überfällig, denn immer wenn gespielt wird, wird immer die ganze Spielzeugkiste ausgeleert und ab jetzt immer auf dieser Decke, man kann sie super schnell zusammen ziehen und alles ist perfekt verstaut und sieht auch noch hübsch aus. Dieses Geschenk zählt ja schon fast zu einem Geschenk für mich als Mami (:

Geburtstags-Geschenketisch-Dekoration

Geschenketisch (wenn Du wissen möchtest, welche Dekosachen ich verwendet habe, einfach auf das Wort klicken, dass Dich interessiert)

  • Happy Birthday Girlande: Der Schriftzug „Happy Birthday Leonie & 24.08 ist von ‚A Little Lovely Company‘ in den Pastel Farben
  • Einhörner Girlande: Die Einhörner sind auch von ‚A little Lovely Company und haben perfekt zu meinen Dekofarben gepasst‘
  • Seidenpapierpompom – rosa: Die Seidenpompoms kann man auch selbst machen, wer dafür keine Zeit und Lust hat, kann es wie ich machen und die PomPoms einfach im Internet bestellen
  • Seidenpapierpompom – türkis
  • Luftschlangen Kann man
  • Helium: (unbedingt genau die Anleitung lesen, hält keine 24h!!!)
  • Geschenkpapier: Da habe ich lange gesucht und mir auch viele teure Geschenkpapiere angeschaut, doch sind wir doch mal ehrlich, am Ende landet es sowieso im Müll und dafür dann viel Geld ausgeben? Das wollte ich wirklich nicht, deshalb habe ich mich für das Geschenkpapier (siehe Bild) von Ikea entschieden (:

Buffet & Tischdeko (wenn Du wissen möchtest, was genau auf den Tisch gekommen ist, einfach auf das Wort klicken, dass Dich interessiert)

Ich habe die meiste Deko bei Pink-Dots bestellt, da man dort direkt nach Farben filtern kann und ich somit nur ‚Rosa‘ eingeben musste und schon hatte ich alle Produkte die man für die Deko braucht sofort zusammen. Ein wahres Paradies für mich (:

Ich habe bestimmt ein paar Dinge noch vergessen zu erwähnen, besonder die Geschenke wie Gutscheine, Geld für Leonie´s Sparbuch sowie Kleidung habe ich jetzt nicht hier mit eingefügt. Die Gutscheine freuen mich natürlich ganz besonders, da ich da bald lostigern kann um mit meiner kleinen Maus noch tolle Sachen auszusuchen (:

Wenn Du noch Fragen hast, zu irgendeinem der Geschenke oder DekoIdeen, lass es mich einfach wissen. Du kannst mir entweder per Instagram Direkt Message schreiben oder einfach eine Email an allerliebeanfang@icloud.de

Ich hoffe sehr, mein „kleiner“ Bericht über Leonie´s ganz besonderen Tag hat Dir gefallen und freue mich natürlich sehr über Feedback.

Alles Liebe

Sandra xoxo

 

10 thoughts on “1 Jahr, 12 Monate, 365 Tage machst du unser Leben so lebenswert

    1. Hallo liebe Janine (: schau doch mal auf die Internetseite von www.dreams4kids.de dort kannst du das Bällebad direkt bestellen (: liebe Grüße Sandra
    1. Hallo liebe Mareike, ja das war wirklich ein ganz wundervoller Tag (: hihi ich hätte auch gerade Hunger auf Schnitzel! Ganz liebe Grüße Sandra
  1. Hallo. Mein kleiner Sohn wird jetzt auch bald 1 Jahr alt und wir hätten dieses coole Bällebad sehr gern für ihn. Leider versteh ich absolut gar kein polnisch. Könntest du helfen? Bzw deine Email Adresse da lassen? Liebe Grüße! Sarah
    1. Hallo liebe Sarah (: Schau doch mal auf die Internetseite von www.dreams4kids.de dort kannst du das bällebad in deutsch bestellen (: liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.